Impfung gegen das Coronavirus in Südtirol

Jänner
Ab 10. Jänner
Verkürzung des Zeitraums bis zur Auffrischung auf 4 Monate

Die Verkürzung des Zeitraums ab der letzten Impfung auf 4 Monate (120 Tage) gilt auch in Südtirol ab 10. Jänner – damit haben noch mehr Menschen die Möglichkeit, sich die Auffrischungsimpfung zu holen.

Ab 31. Jänner
Impfpflicht für Ü50

Personen, die das 50. Lebensjahr vollendet haben oder bis zum 15. Juni 2022 vollenden, müssen spätestens ab 31. Jänner 2022 die Erstimpfung haben. Testen reicht somit nicht mehr, es gilt die Impfpflicht oder der Genesenen-Status.

Februar
Ab 1. Februar
GreenPass gilt nur noch 4 Monate

Impfungen/Genesungen, die vor mehr als 180 Tagen (6 Monaten) erfolgt sind, führen ab 1. Februar 2022 zu einem automatischen Verfall des Super Green Passes (Super Green Pass = geimpft oder genesen). Bisher war dieser für 9 Monate gültig. Um weiterhin arbeiten zu können, muss eine Auffrisch-Impfung durchgeführt werden.