03.08.2021

Zusatz-Impftag in Messe Bozen

Diesen Donnerstag, 5. August, bietet der Südtiroler Sanitätsbetrieb einen zusätzlichen Impftag ohne Vormerkung in der Messe Bozen an.

Ab Freitag, 6. August 2021 treten in ganz Italien strengere Vorschriften in Kraft, um z.B. Restaurants im Inneren aufzusuchen. Lediglich Geimpfte, Genesene oder Getestete sind davon ausgenommen. Sehr viele Bürgerinnen und Bürger nutzten deshalb in den letzten Tagen die Impfangebote des Sanitätsbetriebes. Aufgrund der großen Nachfrage gibt es am Donnerstag, den 5. August nochmals die Möglichkeit, sich ganztägig in der Messe Bozen ohne Vormerkung impfen zu lassen.

Dieses Angebot soll den Kurzentschlossenen entgegenkommen, die sich am Tag vor dem Inkrafttreten der neuen Bestimmungen noch schnell impfen lassen möchten.

Von 08:00 Uhr früh bis um 13:15 Uhr und von 14:00 bis um 16:00 Uhr kann diesen Donnerstag, 5. August, jeder, der über 12 Jahre alt ist, vorbeikommen und sich impfen lassen. Verimpft werden alle Impfstoffe.

Zusätzlich zu diesem Angebot gibt es derzeit mehrere Angebote in verschiedenen Gemeinden auch in anderen Gesundheitsbezirken, außerdem fahren 4 Impfbusse sehr viele Orte an. Aufgrund der steigenden Infektionszahlen wird die Impfung allen angeraten. Detaillierte Infos unter www.coronaschutzimpfung.it

 

Presse-Informationen:
Abteilung Kommunikation, Südtiroler Sanitätsbetrieb

News teilen

Weitere Artikel, die dich interessieren könnten.

Covid-Zusatzimpfung: Immunsupprimierte Patienten werden angerufen
17.09.2021
Covid-Zusatzimpfung: Immunsupprimierte Patienten werden angerufen
Coronaschutzimpfung – Quote 70 bei impfbarer Bevölkerung
17.09.2021
Coronaschutzimpfung – Quote 70 bei impfbarer Bevölkerung
Andreas Seppi – erste Impfung in New York, zweite Impfung in Auer
14.09.2021
Andreas Seppi – erste Impfung in New York, zweite Impfung in Auer